Achtung, Konkurrenz 0 

Der Hauptgrund, aus dem die CDU nicht alleine regieren kann sind nicht etwa die Wahlergebnisse – es ist die einfache Tatsache, dass besser jemand anders den Aussenministerposten besetzen sollte.
Rüttgers zum Beispiel sollte es nicht werden:

Dazu muss man wissen: Rüttgers ist aktuell führender nach Bevölkerungszahl im beleidigen fremder Nationalitäten und Gruppen. Er bringt es mit Indien und den Nichtkatholiken auf die Quote, allein in diesem Jahrzehnt etwa 100% der Menschheit beleidigt zu haben.
Doch die Konkurrenz (Zensursula, die glatt 95 Länder als Horte der Kinderpornografie ausmachte, darunter China, Indien und praktisch ganz Afrika) schläft nicht und drohte zuletzt heranzurücken. Besagte Liste alleine reichte für 75% der Menschheit.

Da konnte Rüttgers nicht zurückstehen und überbot sich nun nochmal, indem er einen Milliardenstaat plus einen kleineren als Bonus in die Liste holte.
Womit feststeht: Jürgen Rüttgers hat inzwischen ca. 113% der Menschheit beleidigt!

Aber so schnell gibt von der Leyen nicht auf. Und dann steht da ja auch noch Philipp Mißfelder in den Startlöchern, der – ganz Patriot – seit Jahren die Deutschen beleidigt.
Damit ist er immerhin mit 82 Millionen Beleidigten klar vor dem einzigen Nicht-CDU-Mitspieler, Peer Steinbrück mit etwa 70 Millionen (über den Daumen gepeilt: Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Burkina Faso, die nordamerikanischen Ureinwohner).

Das Rennen geht weiter, Wetten werden noch angenommen.