Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Kurzes Zitat zur Nahrungsmittelpanik 0 

Bei Nahrungsmitteln sind die Leute ja manchmal besonders panisch. verständlich, landen diese doch direkt in unserem rganismus. Manchmal allerdings wird es einfach absurd.
So darf man beim Kölner Stadtanzeiger folgendes lesen:

Aufgrund einer Regelungslücke wäre es EU-Experten zufolge theoretisch aber möglich, Produkte von Nachkommen geklonter Tiere in die Supermärkte zu bringen. Es gibt dafür bislang kein explizites Verbot.

Natürlich nicht. Welche Rolle soll es beim Fleischverzehr spielen, wie ein Tier gezeugt wurde? Es gibt praktisch nichts, was ein geklontes Tier von einem geschlechtlich gezeugten unterscheiden würde. Sie sind noch nichtmal genmanipuliert oder sowas, es sind ganz normale Exemplare ihrer jeweiligen Spezies.

Das ist so typisch für die ganze Gentechnik-Debatte: Kaum jemand der Beitragenden hat sich auch nur peripher mit Genetik, Genmanipulation oder auch nur grundlegender Molekularbiologie beschäftigt – aber genau die bestimmen die Diskussion darüber.

Immerhin zeigt sich beim KStA die irrationale Panik des Schreibers auch deutlich im Text:

Womöglich kommt bald das Fleisch gegrillter Tiere auf den Grill

Stichworte:
Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science