Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Offenbar irrelevant: Die grüne High Line 0 

Vorab: „Offenbar irrelevant“ ist doch mal ein schöner Titel für eine Kategorie hier im Blog. darin geht es ab sofort um interessante Themen, die zumindest hierzulande offenbar niemand für berichtenswert erachtet – ich aber schon.

Ein etwas in Vergessenheit geratenes Wahrzeichen von New York City ist die High Line, ein mehrere Meter oberhalb der Straßen geführtes Güterbahnnetz auf fragil ausschauenden Stahlträgern. Ihr Tod war letztendlich – wie auch für die Werksbahnen in Europa – der LKW, der die Innenstadtgüterbahn überflüssig machte.
Sie ist eines dieser Relikte aus der Stahlästetik des frühen 20. Jahrhunderts, der die Stadt seine berühmten brücken und Wolkenkratzer zu verdanken hat. Anders als diese hat sich um die High Line seit den 80ern niemand mehr gekümmert und so verfiel sie und sollte abgerissen werden.
Doch dagegen formierte sich Widerstand und so wurde ein Designwettbewreb ausgeschrieben. das Ergebnis: Die Linie wurde zum Park umgewidmet.

Und nun ist der Park fertig und offen: Er erstreckt sich im Westen Manhattans über die Straßen und durch Gebäude.
Angelegt wie eine großzügig begrünte Fußgängerzone bietet er einen angenehmen Kontrast zum urbanen Hintergrund Manhattans.
Der Boden bildet dabei nicht nur immer wieder fließende Übergänge zum Grün, er erinnert in seiner schienenähnlichen Struktur auch an die ursprüngliche Nutzung der High Line. Teilweise wurden die Schienen auch erhalten und ins Grün eingepflegt.

Immerhin berichten zumindest die lokalen Medien:

Ich war nie in New York, wollte auch niemals hin: Zu groß, zu zugebaut, so war mein Eindruck aus der Ferne.
In letzter Zeit arbeitet man in New York aber offenbar aktiv daran, die Stadt attraktiver zu machen. beispielsweise wurde vor kurzem auch ein großer Bereich des Broadway für Autos gesperrt – wer hätte gedacht, dass ausgerechnet New York City eine Vorreiterrolle zur autofreien Stadt übernimmt?

Viele und gute Bilder gibt es dazu übrigens bei Inhabitat.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science