Wat macht der eijentlich III 0 

Hauptsächlich interne/personale Sachen diese Woche, die hier nicht hingehören.

Semesterticketrückerstattungen durch (AStA HHU)
Nachdem unser Semesterticketausschuss alle Anträge geprüft und weitergereicht hat, waren diese nur noch vom Vorstand abzusegnen – was denn auch jetzt erledigt ist.
Zur Erklärung: Alle Studierenden der Heinrich-Heine-Uni zahlen jedes Semester etwa 129 € für das Semesterticket, mit dem sie ein Semester lang beliebig viel in Zügen, Bussen und anderen Fahrzeugen (Schwebebahn, O-Busse etc.) des öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Nordrhein-Westfalen umherfahren können. Im Falle von Bedürftigkeit oder in Ausnahmefällen, in denen die Studierenden nachweisbar gar keine ÖPNV in NRW nutzen (etwa während eines Auslandsaufenthaltes) können sie eine Rückerstattung des Preises beantragen. Diese überprüft dann der Semesterticketausschuss des Studierendenparlaments und gibt sie zur endgültigen Prüfung und Abzeichnung an den AStA weiter.
Etwa 130 Anträge sind jetzt so durchgekommen.

Stichworte: , ,