Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Das war 2009 0 

Das Jahr
Wort des Jahres: Abwrackprämie. Weil wir uns nicht verarschen lassen udn genau wissen, was die „Umweltprämie“ eigentlich ist.
Weitere Kandidaten: Twitter, Wandel, Wortfeld „Italienische Küche“ (Spaghetti-Monster, Studium Bolognese)
Unwort des Jahres: LOHAS. Die Weicheier unter den Ökos, grüngefärbte Mode-Erscheinung mit heftiger Förderung von einer Werbeindustrie, die eine leicht für dumm verkaufbare neue Zielgruppe brauchte.
Weitere Kandidaten: Umweltprämie, Wachstumsbeschleunigungsgesetz, Gestaltungsmehrheit

Das Blog
Durchlebte Domains: 3
Artikel: 347
mE bester Beitrag 2009: Unentschieden – Die märtyrische Mauer oder Böse Leinsamen…
Beitrag, der mir gegenüber mehrfach im Alltag erwähnt wurde: Ohrenschutz bereithalten, die JU ist da
Beste Idee des Jahres: Der wöchentliche Petitionnerstag (macht grade zwei Wochen Weihnachtspause)

Schönste Formulierung, die ich dann doch nicht veröffentlicht habe

[…]diese personifizierte Kreuzworträtselantwort („Gegenteil von MENSA mit 6 Buchstaben“) […]

Auf wen sich das bezog, darf sich jeder selbst aussuchen. Tipp: „Merkel“ ist falsch, die Richtung stimmt aber schonmal.
Tatsächlich stand der Satz sogar etwa 2 Minuten online, bevor ich entschied, das besser wieder rauszunehmen. Allerdings hat der Betroffene mE ohnehin nicht die Medienkompetenz auf die Idee zu kommen, Blogs konkurrierender Kommunalpolitiker zu lesen.

Überschriften, die 2009 nie zu Artikeln wurden
Sie sind wieder da
Zum zunehmend beunruhigenden Trend zur Rückkehr der religiösen (vor allem christlichen) Fundamentalisten und ihrer zunehmenden Gesellschaftsfähigkeit. Erreichte schnell Buchlänge – und wird entsprechend grade zu einem Buch verarbeitet.
Deutsche können doch Autos
Kurz nach meinem Bash gegen die deutsche Autoindustrie kam die Nachricht über den neuen Trabbi und plötzlich stellten alle Hersteller Elektro- und Hybridautos her. Aus Zeitmangel nicht geschrieben.
Grüne Grünfärberei
Ein dicker Artikel über ökologischen Simplizismus bei den Grünen. Der Artikelentwurf wurde mit der Zeit zu einer Art Favoritenliste mit Links und ich habe vergessen, was genau ich da eigentlich schreiben wollte.
Marxismus-Kapitalismus
Der kommt noch. Irgendwann. Eine Erklärung dazu, warum ich den Marxismus für eine zutiefst kapitalistisch geprägte Ideologie halte.

Genialst-bescheuertste Musikeinlage
All Hail Stalinator!

Ich
Studium: So langsam wird das Ende absehbar. Yay!
Politik: Wow. Einfach nur wow. Ich habe das Jahr angefangen als stellv. Vorsitzender im Haushaltsausschuss des Studierendeparlaments an der Heinrich-Heine-Uni. Im Februar schlugen mich die Grünen zum Stadtratskandidaten vor, im Oktober war ich dann Ratsherr. Und dazwischen noch im AStA der Uni Düsseldorf im Vorstand. Ich hab das mal ausgerechnet – bei dem Tempo bin ich pünktlich zur nächsten Bundestagswahl Bundeskanzler.
Privat: Ehrlich gesagt übliches Up and Down. Und noch bin ich nicht sicher, was eigentlich überwogen hat.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science