Gute Vorsätze: Halbzeit 0 

Anfang des Jahres habe ich einige Vorsätze gefasst, wie man das zum, neuen Jahr so macht. Mal schaun’n was draus geworden ist:

85 kg – Geschafft, wobei es noch hin und wieder für ein paar Tage bis zu 3 kg nach oben schwankt. Aber das krieg ich schon noch stabil.
Computerwechsel – Geschafft, ich bin komplett auf den Laptop umgestiegen, inzwischen ergänzt durch einen eBook-Reader, was den Stromverbrauch nochmal senkt. Für die weitere Zukunft denke ich an Microsoft Surface, endlich ein Tablet, mit dem man auch vernünftig arbeiten kann (Android und iOS halte ich mehr für Spielzeug)
Bücherregalschrumpfkur – Geschafft, der Regalmeter ist eingespart, inzwischen passt meine gesamte Buchsammlung in meine Regale
Archivbildung – Mehr oder weniger geschafft. Meine Unterlagen sind inzwischen alle in Regalen untergebracht, aber mit der Ordnung hapert es noch etwas. Momentan bin ich schon froh, dass sie nicht mehr als Papierstapel überall rumliegen
Projekte – In Arbeit. Die 10 eBooks werde ich schaffen, die 4 politischen Projekte sind noch schwierig. Ich komme immer wieder dabei voran, auf in der Stadt laufende Entwicklungen und Vorhaben einzuwirken, aber daneben noch eigene Projekte anzustoßen ist schwierig.

Stichworte: