Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Interna: Renovierungsarbeiten 08/14 0 

Es ist mal wieder an der Zeit, ein wenig am Erscheinungsbild des Blogs zu schrauben. Das Blog geht mit meinem Leben und wenn sich dies ändert, macht das Blog das auf die ein oder andere Weise mit.

Konkret wird es in Zukunft einen stärkeren Fokus auf die Schriftstellerei und Themen rund um eBook und Buch geben. Während ich nun anstrebe, mich als Autor deutlich zu professionalisieren, hat dieses Blog damit neue Funktionen zu übernehmen und neue Schwerpunkte zu setzen.
Die grundsätzliche Gestaltung der Seite werde ich behalten, ich finde sie immer noch ansprechend und passend. Allerdings gibt es da ein paar Fehler im Code, die mir in letzter Zeit aufgefallen sind und die ich ausbügeln werden muss. Durchaus denkbar, dass ich 2015 ein komplett neues Theme baue, diesmal wieder aus eigener Hand. Doch das ist noch weiter hin.

Hier ist, was in den nächsten Tagen passieren wird:

  • Das Werbebanner oben rechts wird ersetzt durch einen deutlichen Hinweis auf eine Übersicht meiner Bücher, für die eine neue Seite dazukommt.
    Ich habe lange überlegt, wie ich angemessen auf meine Bücher hinweisen kann, vor allem wenn sie in Zukunft auch auf anderen Plattformen als Amazon erscheinen. Das Ergebnis sieht so aus, eine eigene Seite für die Bücher mit den Covern und Links zu allen Verkaufsstellen der eBook-Ausgaben (sowie bei Print zu einigen ausgewählten Shops, sobald es Printausgaben gibt).
    Die andere offene Frage war, wie ich auf diese Seite hinweise, ohne dass sie quasi unsichtbar wird. Dafür werde ich in Zukunft den Platz nutzen, auf dem sich momentan ein adf.ly-Banner befindet. Das externe Werbebanner lohnt sich sowieso nicht, da habe ich mehr davon, meine eigenen Produkte zu bewerben.
  • Sobald das umgesetzt ist, verschwindet auch die Übersicht der Bücher in der rechten Seitenleiste. Spätestens bei mehr als zehn Einträgen wäre sie zu umfangreich geworden, ausserdem kann ich in diesem Format nur einen Link pro Buch setzen (eben zu Amazon), ich will aber in Zukunft auch andernorts veröffentlichen und gedruckte Ausgaben ergänzen.
  • Den jetzigen Platz der Bücherlinks nimmt dann ein neues Feature ein: Ein kleiner Graph, in dem ich meine täglichen Schreibziele (500 Wörter am Tag) verfolge. Ich muss ehrlich sagen, das ist mehr ein Feature für mich, um mir mit der Öffentlichkeit dieses Graphs auch selber etwas in den Arsch zu treten.
  • Die Werbebanner unten rechts verschwinden ersatzlos.
  • Sobald ich mein Fiverr-Profil fertig habe denke ich mir noch etwas aus, wie ich das von hier aus verlinke.
  • Ein paar technische Fehler des Blogthemes sind auszubügeln, vor allem die teilweise englischen Beschriftungen bei automatisch erzeugten Textbausteinen und die Tatsache, dass bei Ergebnissen von Suchanfragen die Artikelauszüge aus irgendeinem Grund ohne Titel und Link zum gefundenen Artikel daherkommen. Letzteres ist schon ein grober Fehler und dass der so bei einem Theme eines kommerziellen Anbieters auftritt ist Grund genug, zukünftige Themes wieder selbst zu gestalten.

Also, alles in allem werde ich einen stärkeren Fokus auf das Schreiben legen und auf das, was ich selbst zu verkaufen habe und alles rausschmeissen, was andere zu verkaufen haben (ausser ich habe einen persönlichen Bezug dazu, etwa bei Büchern von Freunden und Bekannten).

edit: So, jetzt hab ich auch noch eben Seitenzahlen eingeführt, das Social-Media-Plugin durch ein deutlich moderneres ausgetauscht, Bilder werden jetzt im Overlay vergrößert und die Blogroll ist geteilt. Der Graph kommt noch morgen früh, dann war’s aber auch mal genug.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science