Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Freitägliche Fünf 21.08.2015 0 

Die wöchentlichen fünf Dinge der Woche, die mich gefreut oder mir gefallen haben. Denn mies gelaunt sind wir hier im Internet oft genug. Alles persönlich, es kann also von großen Nachrichten bis zu kleinen Alltäglichkeiten reichen. Ohne feste Reihenfolge einfach, wie es mir beim Schreiben einfällt.
Diese Woche bauen wir Utopien.

1. Yep

Nailed It!

Nailed It!

2. Minas Tirith

Für läppische 1,83 Mrd. Pfund wollen einige britische Architekten Minas Tirith nachbauen. In Originalgröße und bewohnbar. Nicht unbedingt ein Ort, an dem ich persönlich gerne leben würde (zu viel Stein), aber dennoch ein beeindruckendes Vorhaben.
Ich persönlich bevorzuge übrigens diese Buchillustration gegenüber der Variante im Film. Daraus könnte man einen langen Vortrag über Architektur und Funktionalität machen (die Buchillustration verbindet den Schlosshof beeindruckend mit Gondors Weissen Bergen und den dortigen Leuchtfeuern)

3. Der Supraleiter

Nachdem sich andere Meldungen als Enten beziehungsweise reine Patentanmeldungen herausstellten, lässt der Supraleiter bei Zimmer Temperatur weiter auf sich warten. Neben Hoverboards würde die Erfindung eines praktisch widerstandslosen elektrischen Leiters auch die Konstruktion nahezu verlustfreier elektrischer Leitungen ermöglichen und damit die Effizienz bei der Übertragung und Nutzung von elektrischer Energie schlagartig deutlich erhöhen.
Immerhin aber sind Forscher aus Washington einem solchen Leiter bei praktikablen Temperaturen deutlich näher gekommen: Wasserstoffsulfid muss auf „nur“ -70°C heurntergekühlt werden, um als Supraleiter eingesetzt werden zu können. Allerdings war dafür auch ein extrem hoher Druck (1,5 Millionen Atmosphären) nötig. Dennoch – wir kommen Schritt für Schritt näher.
Das wirklich wichtige an diesem Fund: Wasserstoffsulfid ist kein extrem seltener, exotischer Stoff; es ist ein typisches Produkt von Faulungsvorgängen.

4. Ein grünes Mönchengladbach

Viele grüne Punkte - Die Karte zum Start am 17.08.2015

Viele grüne Punkte – Die Karte zum Start am 17.08.2015


Der Start von MG Nachhaltig am Montag war ein großer Erfolg mit hervorragendem Echo. Ich habe keine Besucherzahlen, weil ich das Zählen von Besuchern für Zeitverschwendung halte, aber die Reaktionen waren großartig. Auch habe ich bereits viele Ideen gesammelt, wie ich die Seite weiter entwickeln kann. Es wird noch eine spannende Reise.
Mehr zum Start hatte ich am Montag hier geschrieben.

5. Wunschgewicht

Und aus dem Land der kleineren persönlichen Ziele: Ich habe am Donnerstag mein Wunschgewicht von 85 kg erreicht, das ich mir vor zwei Jahren vorgenommen hatte, als ich drohte, die 100 kg zu knacken. Vielleicht auch schon ein paar Tage früher, ich habe es gemerkt, als ich zwei hoffnungslos zu kleine Hosen aussortieren wollte und diese plötzlich wieder zugingen.
Am besten feier ich das ausgiebig mit Schokolade, damit ich nicht am Ende noch so komische Hubbel auf dem Bauch kriege wie die ganzen Typen in den Filmen.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science