Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Freitägliche Fünf 15.04.2016 1 

Die wöchentlichen fünf Dinge der Woche, die mich gefreut oder mir gefallen haben. Denn mies gelaunt sind wir hier im Internet oft genug. Alles persönlich, es kann also von großen Nachrichten bis zu kleinen Alltäglichkeiten reichen. Ohne feste Reihenfolge einfach, wie es mir beim Schreiben einfällt.
Diese Woche als kleines Menü. Naja, Pilze und Wasser, weil das Fleisch weggelaufen ist. Kluges Fleisch.

1. Pilze

Vier Tage, vier Bilder

Vier Tage, vier Bilder

Nachdem ich mir schon Sorgen gemacht hatte, dass es dem Austernseitling bei mir zu trocken oder zu warm sein könnte, habe ich das Pilzpaket in ein Anzuchtgewächshaus gesetzt, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Das hat offenbar funktioniert und nach einigen Tagen zeigten sich die ersten jungen Fruchtkörper. Ich wusste, Pilze wachsen schnell, aber wie schnell die größer werden, hat mich dann doch überrascht.

2. Wasser

Hier gibt es ein erfolgreiches Crowdfunding für eine Wasserflasche, die ihr Wasser aus der Luft filtert. Sie ist bei hohen Temperaturen besonders effektiv, was genau da ziemlich gut ist, wo Wasser Mangelware ist.

3. Tintenfischringe sind aus

In Neuseeland hat ein Krake bei einer Erkundung des Abwasserrohrs den Weg ins Meer gefunden. Und tschüss!

4. Transport

Dreirad von Flevobike

Natürlich mag ich das, es ist seltsam

Das ist ein Liegedreirad von Flevobike, ein interessanter niederländischer Liegeradspezialist. Das Interessante an (alten) Flevobike-Liegerädern ist der Knicklenker: Statt eines klassischen Fahradlenkers hat der Rahmen ein Gelenk, über das der komplette Rahmen verdreht wird. Das ermöglicht einen Vorderradantrieb, aber macht die Steuerung auch völlig anders als von anderen Rädern gewöhnt – insbesondere bei Zweirädern. In dem Bild liegt das Gelenk unter dem Sitz.
Ich war überrascht, einen solchen Exoten in meiner Nachbarschaft anzutreffen. Ich bin nicht sicher, ob das ein Original oder ein Nachbau ist, aber so oder so, da stand es plötzlich auf dem Bürgersteig.

5. Selbstabholer

Apropos: Mein Liegerad ist so gut wie fahrbereit, es ist nur noch Kleinkram übrig. Das einzige Problem: Mit den neuen Teilen wird nur offensichtlicher, dass die alten Teile dringend gereinigt werden müssen. Und am besten neu lackiert.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science