Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen Fiction Science

Freitägliche Fünf 17.06.2016 0 

Die wöchentlichen fünf Dinge der Woche, die mich gefreut oder mir gefallen haben. Denn mies gelaunt sind wir hier im Internet oft genug. Alles persönlich, es kann also von großen Nachrichten bis zu kleinen Alltäglichkeiten reichen. Ohne feste Reihenfolge einfach, wie es mir beim Schreiben einfällt.
Diesmal aus einer Woche der Zeitenwenden. Und mit einem popelnden CDU-Abgeordneten.

Leerstelle: Orlando

blackIch hatte diese Woche schon ausgeführt, dass ich Orlando für keinen gewöhnlichen Anschlag halte, von denen es leider schon zu viele gibt. Ich halte es für einen historischen Wegstein, jenen, an dem wir hoffentlich merken, dass wir falsch abgebogen sind.
Dies ist eine Leerstelle für die Opfer. Dies ist die Nummer 1 für die Hoffnung, dass sich endlich etwas ändert.

2. Death Stranding

Aus der E3 sind diese Woche eine ganze Reihe wirklich guter Spieleankündigungen und Trailer hervorgegangen. Aber für mich stand Death Stranding ganz vorne unter diesen. Hält das Spiel, was der Trailer verspricht, haben wir hier einen ganz großen Fortschritt in der Entwicklung von Videospielen zur akzeptierten Kunstform vor uns. Seht es euch einfach an, ich finde das absolut atemberaubend:

wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt

3. Singapur geht offline

Ich sage es ja schon lange: Die sicherste und eigentlich auch einzige Möglichkeit, vor Hackern sicher zu sein ist es, sensible Daten gar nicht erst auf einen Rechner zu packen, der regelmäßig mit dem Internet verbunden ist. Zu meinem Entsetzen geht die Entwicklung derzeit ja eher in die andere Richtung, zu Speichern in der Cloud (also auf fremden Rechnern statt den eigenen).
Nun, wenigstens in Singapur herrscht genug Vernunft, um wichtige Infrastruktur kurzerhand offline zu setzen um vor Cyberattacken besser geschützt zu sein.

4. MIT geht online

Hier gibt es die Kursunterlagen des MIT. Alle.

5. Hihi

Okay, ganz im Ernst, wahrscheinlich wird niemand im Parlament besser aussehen, wenn man auf ihn eine Kamera richtet während jemand am Mikrofon eine ewig lange Rede hält, deren Inhalt man als Parteigenosse wahrscheinlich bereits mitbeten kann. Aber lustig ist es schon.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science