Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen YouTube-Kanle

Alles neu bei Youtube 0 

Es ist Sommer und somit mal wieder Zeit, etwas größeres zu verändern. Im Grunde tue ich das ja ständig – alle meine Plattformen sind Gegenstand anhaltender Veränderung und Optimierung. Diesmal ist es wieder Zeit für ein paar große Änderungen in der Struktur.
Es geht um einige meiner Youtube-Kanäle. Extra Extra ist erfolgreich, aber hat sich so weit verändert, dass eine Anpassung des Kanals an der Zeit war.
Meinen „Hauptkanal“ hatte ich unterdessen liegen lassen und um ihn nun wiederzubeleben, war eine Anpassung nötig. Das bedeutet eine Spaltung auf zwei Kanäle, um das Durcheinander von Videos in zwei Sprachen zu beenden. Dass ich ihn wiederbelebt habe, liegt auch an Dingen, die ich ausserhalb von Youtube tue und zu denen ich in den nächsten Wochen kommen werde.
Übrigens wird das alles auch hier ins Blog wirken. Künftige Beiträge werden oft deutlich prominenter Video integrieren und einige Themen werden sogar in Schrift und Video vorliegen. Das ist ein Trend, den es hier im Blog in gewisser Weise schon eine Weile gab, nun springe ich in dieser Weise zu einem Resultat.

TDx2

Ich habe mich nach einer langen Pause entschieden, den Youtube-Kanal unter meinem Namen neu aufzubauen. Sauberer, klarer, attraktiver.
Das bedeutete vor allem eines: Die Trennung der deutschen und englischen Videos. Ich hatte das Gefühl, dass die Abwechslung zwischen beiden Sprachen dem Kanal nicht gut tat — es war für Nutzer zu verwirrend. Zwar macehn das einige große Youtube-Kanäle internationaler Marken auch, aber versucht zum Beispiel bei Hasbro mal, eure Sprachversion eines Videos zu finden. Geschweige denn die korrekte Fortsetzung einer Serie. Ich habe das bei einigen Transformers- und My-Little-Pony-Videos versucht und bin fast verzweifelt.
Also habe ich die englischen Videos vom Hauptkanal genommen, einen englischen Kanal aufgemacht und sie dort wieder hochgeladen. Ebenfalls rausgenommen habe ich die Paul-Videos, da ich die Reihe nie abgeschlossen habe. Sie werden wieder online gehen, wenn die Reihe komplett ist, bis dahin sind sie unsichtbar geschaltet.

Okay, blieb noch die Belebung der nun zwei Kanäle.
Dazu nahm ich eine meiner kürzesten Geschichten, erstellte eine deutsche Übersetzung und nahm beide auf. Dies ist Chiselled beziehungsweise Heldenbild.

wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt
wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt

Es ist kein Zufall, dass dies die erste Geschichte ist, um den Kanal wieder aufleben zu lassen. Sie ist genau 100 Wörter lang (plus Überschrift), da das die Aufgabe war, zu der sie geschrieben wurde. Da sie so kurz war, aber kein Gedicht wie etwa Fling of Petals, eignete sie sich für ein anderes Projekt: Ich erstelle grade eine Visitenkarte, die meine Schriftstellerei repräsentiert. Dafür brauchte ich eine Geschichte, die in zwei Sprachvarianten auf eine Visitenkarte passt. Mehr dazu in ein paar Wochen.
Das Wichtige ist: So oder so brauchte ich diese Geschichte in zwei Sprachen als Video. Und so war sie der ideale Kandidat für den Neustart.

Die beiden Kanäle werden nun meine persönlichen Youtube-Kanäle. Geschichten sind einer der Inhalte hier, werden aber nicht der einzige bleiben. Dies ist auch der Kanal für Videos über Geschichten und alles, was nicht in die anderen Kanäle passt.
Ich bin gespannt, wohin das führt. Auf jeden Fall ist das erste neue Video dieser Art das zu den Visitenkarten. Und ja, auch das wird es in beiden Sprachen geben.

Extra Extra zu Steinklein

Schon vor ein paar Wochen habe ich auch den Kanal Extra Extra umgebaut. Seien Entwicklung hatte schon längst einen anderen Weg eingeschlagen, als zu seiner Gründung geplant und so habe ich mich nach einigem Hin und Her entschieden, den Ansatz des Kanals komplett zu drehen.
Dazu gab es dieses Ankündigungsvideo:

wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt

Die Sache mit Extra Extra, nun Steinklein, war immer, dass der Kanal immer seine eigene Dynamik hatte. Er wuchs deutlich schneller als der Rest und seine Inhalte wurden schnell spezifischer. Ich hatt eihn als Kanal für Heftbeilagen gestartet, doch schnell wurde er zu einem reinen Legokanal.
Letzteres kam, weil Heftbeilagen, die nicht Lego waren, nur sehr selten interessant genug waren, um mehr als zwei Minuten darüber zu sprechen. Playmobilfiguren und Schleich-Pferde sind einfach schnell besprochen und wenig abwechslungsreich. Auch erhielten die Lego-Videos deutlich mehr Aufmerksamkeit und Zuspruch.
Also ging ich den Weg konsequent weiter und entschied, mich komplett auf Lego zu konzentrieren.
Der neue Name war zudem eine deutlich bessere Marke. Steinklein lässt sich deutlich besser googeln als Extra Extra, ist keine bestehende Wendung und eindeutig dem Kanal zuzuordnen. Wenig überraschend gab es bereits Kanäle mit diesem Namen, aber keiner davon hatte auch nur eine zweistellige Zahl von Abonnenten. Das reichte mir an Eindeutigkeit.
Der Kanal bekommt demnächst auch noch ein eigenes Logo. Während das beim alten Namen schwierig war, sollte es beim neuen Namen kein großes Problem sein, daraus ein Logo zu bauen. Sobald das fertig ist, wird es auch hier in den Youtube-Links auftauchen.
Steinklein wird sich weiterentwickeln. Sei es mit meiner Theorie, dass die Ninjago-Ninjas zu einer Invasion aussserirdischer Insekten gehören oder einfach nur mit der Ästhetik des Kanals. So werde ich etwa deutlich stärker an den optischen Hintergründen der Videos arbeiten und ich werde im Kanal nach und nach größere Sets präsentieren.

Mehr Zukunft für alle!

Mit dem neuen englischen Thomas-Diehl-Kanal betreibe ich nun fünf Youtube-Kanäle, davon einen als Kollaboration mit weiteren Leuten. Drei habe ich jetzt schon angesprochen, bleiben noch zwei.

Fiction Science ist etwas ruhig geworden. ich habe mich mit den Ankündigungen etwas in eine Ecke gefahren und nun zwei Videos angesetzt, mit denen ich nicht weiterkomme. Das ist frustrierend. Ich überlege zur Zeit, an diesem Punkt einfach die Reihenfolge aufzugeben und die Blockade so aufzubrechen.

Grüne Welle Mönchengladbach ist ein Kanal, der einfach läuft. Er ist für einen Kanal eines Grünen-Kreisverbandes sehr erfolgreich. 27 Abonnenten mögen sehr wenig sein, aber es gibt deutschlandweit nur ein oder zwei Kanäle von Kreisverbänden, die erfolgreicher sind. Das sehe ich als Erfolg.
Auf diesem Kanal probiere ich auch regelmäßig neue Formate aus. Kein anderer bringt mich mehr dazu, in der Videoproduktion neue Dinge zu lernen. Die anderen Kanäle sind an meine Fähigkeiten angepasst. Bei den Grünen kommt, was da kommt und ich muss damit arbeiten. So ist die Montage vom Christopher-Street-Day etwas, was ich in dieser Art noch nie gemacht habe. Ein Video mit durchlaufender dramaturgischer Planung aus Bildern von was auch immer mir grade vor die Linse kam? Das war eine Herausforderung, aber es hat funktioniert.

wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt

Und so bin ich mit den Videos an einem Punkt, wo manches funktioniert,manches nicht, aber die Richtung stimmt. Mal schauen, was da noch bei rauskommt. Ich habe fraglos einiges an Ideen.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science