Zum offline lesen runterladen:

Ciao
Ich habe den zu erwartenden Verdienst vorsichtig mit 2 Euro angesetzt, ergeben haben sich 0,48 €
Alleridngs waren die 2 Euro gar nicht so falsch angesetzt, ich habe nur weniger bei Ciao geschrieben, als ich eigentlich wollte. Ich steigere meine Erwartungshaltung also trotzdem auf 3 Euro.

GameDuell
Ich habe tatsächlich meinen alten Account ausgraben können. In dem bin ich bereits seit 2006 als Vollspieler registriert. Gewinn dadurch diesen Monat: 24,40 €
Erwartet hatte ich 10 – bei dieser Erwartung bleibe ich erstmal, sie entspricht etwa miener Gewinnstatistik.

Toluna
Der Start bei Toluna lief gut, es jetzt gut 20.000 Punkte (ca. 5 €) zusammengekommen. Allerdings sind die Umfragen weniger geworden, seit ich mein Profil ausgefüllt habe – ich gehe in Zukunft von ca. 10.000 Punkten pro Monat aus. Die ursprünglich angenommenen 7,50 im Monat waren zu hoch angesetzt.
Dafür gibt es jetzt auch die Option, sich 100.000 Punkte (25 Euro) aufs Konto überweisen zu lassen, wenn man sie hat. Wir reden bei Toluna also nicht mehr von Cash-Äquivalent, sondern von Cash.
Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

Talkteria
Neu dabei ist Talkteria, ein Forum, in dem man fürs Schreiben von beiträgen Geld in Fomr von konvertierbaren Talkpoints erhält. Nichts, was man ständig macht, aber hin und wieder ist es ganz praktisch, sich gegen geld Fragen beantworten zu lassen oder selbst welche zu beantworten.
Da die Moderatoren leider (meines Erachtens zu streng) auf eine gewisse Beitragslänge achten, entstehen zwar keine Unterhaltungen, zur Information und Meinungsabgabe ist es aber ganz nett.
Der Juli hat mir 5,14 Points = etwa 1,70 &euro gebracht, gar nicht mal schlecht fr den eher gerngen Aufwand und gleichzeitigen Nutzen. Ich schäze mal, es bleibt bei vollen Monaten im Rahmen von etwa 2 €.

Textbroker
Ebenfalls neu dabei ist Textbroker, udn was soll ich sagen – das fluppt.
In einer Woche 29,81 € sind nicht schlecht, auch wenn hier deutlich mehr Zeit investiert werden muss als bei den anderen Möglichkeiten.
Textbroker ist eine Plattform, auf der Textaufträge vermittelt werden. Die Bezahlung ist nach branchenüblichen Maßstäben lächerlich, für Interneteinkünfte aber erheblich.
Ich rechne mittelfristig mit regelmäßig 100+ € im Monat und überlege, die Plattform mit weiteren solcher Textbörsen kombiniert zu nutzen, damit auch ständig genug Aufträge zur Auswahl stehen.

Paid4s
Als Paid4s fasse ich mal alle die Dienste zusammen, die Kleinstbeträge für einzelne Tätigkeiten gaben: Paid4Mail, Paid4Start, sowas halt. Die bringen definitiv nur Kleinkram zusammen, kosten dafür aber auch praktisch keine Zeit. Interessanterweise motivieren sie dazu, seine eMails regelmäßiger im Auge zu behalten – das ist eher ein positiver Effekt auf die Arbeitsweise.
Nun, was hätten wir an Einkünften dort?:
Klamm.de (Paid4Start, 1 Woche): 0,05 €
Clubmail (Paid4Mail, 4 Wochen): 0,85 €
EarnStar (Paid4Mail, 2 Wochen): 0,68 € (plus 5 € einmaliger Startbonus)
Points24 (Paid4Mail, ganzer Monat): 0,73 €

Von Trigami und VG Wort kam erwartungsgemäß kein Geld rein. Das selbe gilt auch für die Teilnahme an Gewinnspielen, wobei die meisten sowieso frühestens diesen Monat enden. Etwas überraschend habe ich allerdings einen 10-Euro-Toys’R’Us-Gutschein gewonnen, der die Tage ankommt – ich zähl den Mal für den August mit.

Zusammenfassung
Erwartetes Ergebnis für Juli: 10,61 € (1,1% der Zielvorgabe)
Erzieltes Ergebnis im Juli: 63,70 € (6,3% d.Z.)
Erwartetes Ergebnis im August: ca. 130 € (13% d.Z.)
Wenn ich meine Erwartungen weiter so übertreffe, werd ich mich allerdings definitiv nicht beschweren ;-)


Bücher
cover-jp
Alle Bücher >>
Geschichten auf Youtube
Kanal im Aufbau
Youtube-Kanal Extra Extra
Letztes Video: