Zum offline lesen runterladen:

Die wöchentlichen fünf Dinge der Woche, die mich gefreut oder mir gefallen haben. Denn mies gelaunt sind wir hier im Internet oft genug. Alles persönlich, es kann also von großen Nachrichten bis zu kleinen Alltäglichkeiten reichen. Ohne feste Reihenfolge einfach, wie es mir beim Schreiben einfällt.
Diese Woche voller Dinge, die ich gerne öfter sehe.

1. Stadtbaum

Das ist ein City Tree, eine Erfindung aus Dresden, die nun in Oslo (und schon etwas längeer in Jena) herumsteht. Das Problem ist bekannt: Bäume wachsen mit der Zeit und in den beengten Verhältnissen in der Stadt kann das mit der Zeit ein Problem sein. Hier in Mönchengladbach etwa haben wir seit einigen Jahren auszubaden, wie viele Bäume in den 70ern gepflanzt wurden ohne zu bedenken, dass diese mit der Zeit schlichtweg größer werden und dann Bürgersteige, Straßen und Häuser beschädigen können.
Nun sind die Städte gebaut und mal eben den Platz zu schaffen, um überall Bäume zu setzen (was nötig wäre, damit die Städte mittelfristig nicht überhitzen und versmoggen), ist kaum mehr möglich. Und genau da kann der City Tree als eine Option einspringen: Eine Mooswand, entworfen vor allem um Feinstaub zu filtern.

Bild: Green City Solutions

Bild: Green City Solutions


Ich denke allgemein, dass die Zukunft der Stadtbegrünung in die Höhe geht. Seien dies nun Fassaden- oder Dachbegrünung oder eben solche Lösungen. Nur so kann der Konflikt zwischen den ökologischen Zielen der Stadtverdichtung („Innen- vor Aussenentwicklung“) und der Stadtbegrünung gelöst werden.

2. Schreibtipp von Chuck Wendig

Während alle anderen einem erzählen, wie man Geschichten zu schreiben hat, gibt US-Autor Chuck Wendig den besten Schreibtipp überhaupt. Kurzgefasst:: Schreib nicht, was die Leute dir zu schreiben sagen, dann schreibst du nur das selbe wie alle anderen. Schreibe das Buch, das nur du schreiben kannst. Und scheiss auf die Regeln.

3. 8rad

Und hier ist das 8rad, das größte Transportfahrrad der Welt. Kurvt normalerweise in Berlin rum.

Platz? Da! - Bild: Icebike.org

Platz? Da! – Bild: Icebike.org


(Ja, Fahrräder werden zu einem roten Faden der Freitäglichen Fünfer)

4. Schaufelradrad

Und wo wir schon bei aussergewöhnlichen Fahrrädern sind:

5. Musik

Meine aktuelle musikalische Dauerschleife.