Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen Fiction Science

State of the Städtchen Sommer 2019 0 

Wappen der Stadt Mönchengladbach, leicht schief

Ich sag’s gleich: Hier ist was schief

Es sind Sommerferien und somit auch Sommerpause für die Gremiensitzungen in der Stadt Mönchengladbach. Das bedeutet ein gewisses Sommerloch, was Ratsbeschlüsse und dergleichen angeht. Ein guter Zeitpunkt, mal zu schauen, wie es um die Stadt und ihre Politik so steht.
Ich gedenke, diese Reihe ab jetzt halbjährlich fortzusetzen. Also, lasst uns beginnen!

Mumm ist nicht nur ein Sekt

Ich komme direkt auf den Punkt,woran es in Mönchengladbach aktuell besonders krankt: Wort und Tat der lokalen GroKo stehen in keiner erkennbaren Beziehung zueinander. Das heisst zwar glücklicherweise auch, dass sie sich nicht vollständig ausschließen, aber doch recht häufig.
Es ist ein langjähriges Muster, das immer weniger zu überzeugen weiss. Das liegt in der Natur der Sache. Es ist Usus geworden, in die eine Richtung zu blinken, um daraufhin in die andere zu fahren. Und irgendwann bemerken die Leute das und glauben kurzerhand dem Blinker nicht mehr.
Weiterlesen »

Addendum: Schwarz-grüne Optionen 0 

In der heutigen Rheinischen Post gibt es ein Interview mit Anita Parker und mir. Es ist gut geworden.
Vom Ansatz ist es ein großer Rundumschlag über alle Themen und so war natürlich nicht viel Raum für umfassende Erklärungen und Details. Die liefere ich nun für meinen Teil hier im Blog nach. Aber erst noch ein Bild von einem unheimlichen schwarz-grünen Drachen:

Drache

The Headmaster von Jason Wang CC-BY-NC-ND 4.0


Weiterlesen »

Woah 0 

Das Ergebnis der Europawahl in Mönchengladbach war für uns Grüne absolut berauschend. Das ist für uns ein großer Ansporn und auch eine Herausforderung, zu zeigen, dass wir leisten können, was da von uns erwartet wird. Und für Mönchengladbach heisst das, dieses Ergebnis auch lokal für die Kommunalwahlen 2020 zu verdienen.
Ich habe das lokale Ergebnis mal auf Grundlage der Geodaten der Stadt grafisch umgesetzt:

Karte Mönchengladbach mit den Gewinnern der Wahlbezirke

Schwarz – CDU; Grün – Grüne; Rot – SPD; Gestreift – Stimmengleichheit CDU und Grüne


Weiterlesen »

Acht am Anfang 13.05.2019 0 

Der wöchentliche Rückblick in acht Kategorien. Eine Chronik des alltäglichen Wahnsinns, der Erfreulichkeiten, Merkwürdigkeiten und sonstigen -keiten, der Fundstücke und Dings. Jeden Montag hier im Blog, mehr oder weniger. …

Streifen der Woche

  1. Soviel Gelsenkirchen geht in 124 Pixel Breite (Politik)
  2. Düsseldorfer Stadtkassensanierung (Fundstücke)
  3. Missglückte Nietzsche-Übersetzung (Videos)
  4. Der erste Holunder blüht (Fotos)
  5. Fleissiger Blattlausvertilger (Etwas zu unscharf für die Fotos)
  6. Ihr werdet verstehen. Eines Tages. (Musik)
  7. Beschäftigungstherapie mit Einrad (Politik)
  8. Logo der Woche (Wortgeschmeide)

Weiterlesen »

Wir Kinder der Buchhandlung Wackes 1 

Ja, es ist einer dieser Titel mit einer Referenz, in diesem Fall auf Dogenabhängigkeiten. Immerhin geht es um die gefährlichste Droge der Welt: Bücher! An ihr sind schon ganze Gesellschaften zerbrochen — zumeist solche, die allerdings niemand vermisst.
Zum Ende der Buchhandlung Wackes (und anderer) in der Stadt hatte ich ja schon ein Mal geschrieben, aber diese Woche kam die Schließung von Wackes nun und ich nehme das zum Anlass für einen Rückblick. Immerhin passt das Logo des weiterhin existierenden Onlineshops der Buchhandlung so schön in die Farbgestaltung meiner Seite.

Es ist ein Rückblick in Dingen. Aber in Dingen von Bedeutung. Denn zu Büchern ohne Bedeutung habe ich vor geraumer Zeit schon geschrieben. Und ich bin halt erst fertig, wenn ich mir in jeder Kategorie Feinde gemacht habe.
Weiterlesen »

Stichworte: , ,

Veränderung ist die eine Konstante 0 

Vor etwa einem Monat habe ich das hier geschrieben:

Und was sonst noch ansteht, wird die Zukunft zeigen. Ich bin schonmal gespannt. Aber ich habe ein Gefühl, dass diese Seite vorerst einen auf lange Zeit stabilen Zustand erreicht hat. Aber das habe ich vor einem Monat ja auch gedacht.

In der Tat, das hat nicht lange vorgehalten. Vom 1. April zum 9. Mai gab es erneut einiges an Veränderungen.

Weiterlesen »

Stichworte:

Acht am Anfang 06.05.2019 0 

Der wöchentliche Rückblick in acht Kategorien. Eine Chronik des alltäglichen Wahnsinns, der Erfreulichkeiten, Merkwürdigkeiten und sonstigen -keiten, der Fundstücke und Dings. Jeden Montag hier im Blog, mehr oder weniger. Oder weniger.

Streifen der Woche

  1. Kartoffelhorde bei Tante LeMi (ja, auch diese Woche wieder per Fahrrad gelifert)
  2. Ich in der Podiumsdiskussion zur Verkehrspolitik (aber das habt ihr fraglos erkannt, aus Foto von Thomas M. Claßen)
  3. Garmadon und IG-88 als Lego-Doppel
  4. Sehr viele Bienen
  5. Wovor es Gladbach bangt
  6. Wovor es Europa bangt
  7. Es glubscht aus der Urzeit
  8. Logo von Radio Sunshine

Weiterlesen »

Stadt für Fuß und Rad 4 

Der ADFC bat am Dienstag unter der Überschrift „Braucht Mönchengladbach wieder eine Straßenbahn?“ zum Forum Stadtverkehr. Vor Ort ging es dann verkehrlich um so ziemlich alles — natürlich auch, aber nicht nur, die Straßenbahn. Das alles an einem Abend lässt natürlich nicht viel Platz für ausführlichere Statements, klar und knackig war gefragt. Die ausführlicheren Aussagen kommen bei mir dafür jetzt ins Blog.

Ankündigungsbanner des Forum Stadtverkehr – ADFC MG


Weiterlesen »

Acht am Anfang 08.04.2019 0 

Der wöchentliche Rückblick in acht Kategorien. Eine Chronik des alltäglichen Wahnsinns, der Erfreulichkeiten, Merkwürdigkeiten und sonstigen -keiten, der Fundstücke und Dings. Jeden Montag hier im Blog, mehr oder weniger. Vorher Freitägliche Fünf. Und Samstägliche Sechs. Und Sieben am Sonntag.

Streifen der Woche

  1. Kartoffelhorde bei Tante LeMi (Politik)
  2. Verkehrsdebatte in Krefeld (Politik)
  3. Lego-Friends-Baby (Videos)
  4. Palettenhochbeet (Fotos)
  5. Mispel vor Kirschblüten (Fotos)
  6. Berliner Brachiosaurus (Wortgeschmeide)
  7. Freitagsdemo in Mönchengladbach (Videos)
  8. Brexit (Fundstücke)

Weiterlesen »

Haus ohne Bücher 0 

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken

Wann um Himmelswillen man einen Blogbeitrag mit Hermann Hesse anfängt? Nun, hauptsächlich, wenn man zum Setzen einer Stimmung ein gutes Zitat über Bücher braucht. Aber setzen wirdoch mal eine andere Stimmung, bevor ich zum Punkt komme:

Das Ende des Stern-Verlags im Düsseldorfer Karneval 2016


Zu Amazon später mehr. Das ist eine gerne mit Pieken malträtierte Windmühle, deren Bekämpfung an den wahren Problemen vorbeigeht.
Weiterlesen »

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science