Meine letzten vier Veröffentlichungen Mad Scientist Journal Autumn 2018 Fiction Science The Dinosaurs of Jurassic Park and Jurassic World Steaks, Walls And Dossiers Zur Übersicht aller Veröffentlichungen Fiction Science

Don't resist the hype 0 

So, lange genug nicht reingehört obwohl man überall damit zugeschmissen wurde: Pornophonique!

Geht auf die Seite, ladet euch das AAlbum „8 Bit Lagerfeuer“ runter und genießt. Vermutlich nur für ehemalige NES- und GameBoy-Besitzer und Fans alternativer Musik.
Aber für die definitiv.

Stichworte: ,

Don’t resist the hype 0 


So, lange genug nicht reingehört obwohl ich überall damit zugeschmissen wurde: Pornophonique!

Geht auf die Seite, ladet euch das Album „8 Bit Lagerfeuer“ runter und genießt. Vermutlich nur für ehemalige NES- und GameBoy-Besitzer und Fans alternativer Musik.
Aber für die definitiv.

Stichworte: ,

wtf 3 0 

Wow!
Eigentlich war ich nur für Sporle.de zum Thema Tanzmattenspiele am recherchieren (lies: googeln).

Was mir dann auf einer irischen Webseite unterkam hätte ich glatt für einen Scherz gehalten, vor allem bei dem Nachsatz „Tutu not included“.
Isses aber nich:

En Tanzmatten-Balletspiel.
Gibt’s in Irland für 20 €. Kein Scherz.

Stichworte: ,

Daada dadadada dada dadadaada 0 

Stichworte: , ,

Echt in, Mann! 0 

Ich gehe grade alte Ausgaben diverser Computerzeitschriften durch, um zu schauen, was ich behalten und was wegschmeissen kann.

Darunter zwei ganz erstaunliche Funde:

ComputerBILD 17/2006
Wie bei BILD-Publikationen üblich findet sich hierin eine „in & out“-Rubrik.< Out waren zu diesem Zeitpunkt laut ComputerBILD Kazaa, Blogs und ohne Internet sein. Viel interessanter ist, was in war: Internetapothken, Computerspiele und Gefälschte CDs verkaufen 0_0

Ich hatte das Heft übrigens gekauft, weil ein recht brauchbarer Flash-Editor dabei war. Nicht, dass ich irgendeine BILD lesen würde…

Auch nicht schlecht das Internet Magazin 3/2003
In gewaltigen Lettern prangt dort, auf einem blauen B quer über die Titelseite als Hauptthema (!):

Finden – Saugen – Brennen
illegale Moviez
Vom Download zur fertigen CD und DVD

Wow.

Stichworte: ,

wtf 2 0 

Na, ihr hättet nicht gedacht, dass ich das wirklich wöchentlich mache, oder?

haha, die Welt ist dermaßen bescheuert, ich könnte daraus auch eine tägliche Rubrik machen und hätte immer noch genug Material für das nächste Jahrzehnt.
Aber zum Thema: Unsere heutiges wtf ist eigentlich eher ein „AWESOME!“: Ninja Golf.


Die 80er waren so genial.

Stichworte: , , ,

Danke, Frontal 21, danke, Killerspieldebatte! 0 

Und damit ein dickes, fettes Dankeschön an Frontal 21 für diesen Beitrag:
[youtube KPHTW1bciao]

Nun, was genau ist an diesem einseitigen, journalistisch schlampigen Stück Müll so toll, dass ich mich dafür bedanke?

Ganz einfach, es hat die Besucherzahlen meiner Seite Spilmkritiken mal eben verdreifacht.

Während die Sendung lief kam eine ganze Welle an Besuchern über den Artikel „Warum Gewalt“ rein, der sich mit den Ursachen von Gewalt in Vidoespielen beschäftigt.
Normalerweise kann ich an einem Tag ohne Update (Updates erfolgen gewöhnlich sonntags) mit etwa 5-6 Besuchern rechnen, an einem Tag mit Updates mit 10-15.
Am Dienstag, während die Sendung lief, ging die Zahl innerhalb einer Stunde von ohnehin schon relativ hohen 12 auf 30 Besucher hoch.
Das begann während der obige Beitrag im ZDF ausgestrahlt wurde und hielt sich dann für etwa eine Stunde.
Seitdem ist mein Besucherdurchschnitt an Tagen ohne Updates auf 8 gestiegen und was nächsten Sonntag beim Upddate kommt, da bin ich jetzt echt gespannt.

Nun, jedenfalls: Danke, Frontal 21!

wtf 1 0 

Hallo und willkommen zum wöchentlichen „What the Fuck“, in das ich Cover und Anzeigen packe, die es in einer gerechten Welt nicht geben dürfte.

Fangen wir mit einem gloriosen Thema an, das jeden begeistert und Klicks bringt: Vegetarier-Pornografie.
Nein, ich erfinde das nicht.

I didn't know I knew what I apparently know… 0 


…but I certainly don’t know Jack.

Ah, You Don’t Know Jack, eine der größten Spieleserien aller Zeiten. Wie ich erst heute durch Zufall erfuhr, gibt es die Serie noch und zwar kostenlos als wöchentliche Serie auf der offiziellen Webseite.
natürlich in Englisch.

Was mich zu der Überschrift zurückbringt: Wieso zum Teufel weiss ich, dass die Rückseite eines Hammers im englischen „peen“ heisst (noch so ein Wort, das seltsam nah an dem ist, was so ähnlich klingt wie „pianist“)?
Ich hab das Wort noch nie gehört.

Aargh, my brains hurt.

Immerhin, geile Anzeige für die Serie, das da oben.

I didn’t know I knew what I apparently know… 0 


…but I certainly don’t know Jack.

Ah, You Don’t Know Jack, eine der größten Spieleserien aller Zeiten. Wie ich erst heute durch Zufall erfuhr, gibt es die Serie noch und zwar kostenlos als wöchentliche Serie auf der offiziellen Webseite.
Natürlich in Englisch.

Was mich zu der Überschrift zurückbringt: Wieso zum Teufel weiss ich, dass die Rückseite eines Hammers im englischen „peen“ heisst (noch so ein Wort, das seltsam nah an dem ist, was so ähnlich klingt wie „pianist“)?
Ich hab das Wort noch nie gehört.

Aargh, my brains hurt.

Immerhin, geile Anzeige für die Serie, das da oben.

Extra Extra Vlogs und Geschichten Fiction Science