Musikeinlage: GoldenEye 0 

Ausgewählt für die dieswöchige (Haupt-)Musikeinlage habe ich Tina Turners James-Bond-Soundtrack Goldeneye. Der Song ist seltsam, wiel er nicht den geringsten Bezug zu James Bond hat. Und noch viel weniger zu diesme speziellen Film.
Was an sich nicht auffällig wäre, hätte der Song nicht dennoch eine Geschichte zu erzählen – nur halt eine völig andere.

Note der persönlichen Involviertheit: Ende der 90er bekam ich Tina Turners Vornamen (englisch ausgesprochen: Taina) als Spitznamen verpasst. Motivation dafür war der Lockenwurf meines Haares bei halblangem Wuchs.
Tja, so kann’s gehen.

Musikeinlage: LocoRoco 0 


LocoRoco ist eines der besten Handheldspiele der letzten Jahre. Es ist trotzdem für die PSP erschienen. Naja, passiert halt.

In dem Spiel führt man einen farbigen Blob (LocoRoco) durch die Gegend, indem man die Landschaft nach links oder rechts neigt. Tut man beides zugleich, springt er. Mit einem Blitz teilt man den Blob, mit einem Erdbeben setzt man die daraus entstehenden Miniblobs wieder zusammen. Und ständig singen die LocoRocos in einer Sprache, die extra für den Soundtrack des Spiels erfunden wurde. Jeder der sechs unterschiedlichen LocoRocos hat einen eigenen Song, hier meine beiden Lieblinge gelb und schwarz:


Stichworte: , ,

Musikeinlage: Motivation! 0 


Die Ärzte - Geräusch - Deine Schuld
Stichworte: ,

Highschool Never Ends 0 

Mal wieder Zeit für etwas Musik, oder? Ein richtiges Musikvideo dazu hab ich nicht gefunden, aber das hier mit Naruto-Kritzeleien ist ja auch schonmal nicht schlecht.
Schließlich geht es um die Musik ;-)


Bowling for Soup - The Great Burrito Extortion Case - High School Never Ends

Der Song ist von Bowling for Soup, der Titel steht in der Überschrift – weil ich heute zu faul bin, den zweimal zu tippen.

Stichworte:

Musikeinlage: Kleiner frecher Terrorfürst 0 

Und hier die obligatorische Musikeinlage. Sorry fürs Wenigschreiben, das Semester ist wieder losgegangen und es ist ne Menge los in Düsseldorf.

Stichworte:

All hail Stalinator… wait, what 2 

Okay, das tanzende Mädel ist bizzar, aber ich bin ziemlich sicher, dass eine Welt, in der ein Computerspiel mit dem Titel Stalin vs Martians existiert eine bessere Welt ist.


Stichworte: ,

Musikeinlage: PunchuKi! 0 

Rythm Tengoku Gold ist ein Rhytmusspiel für den DS, in dem man über Eingaben mit der Musik interagiert. Da es schwer ist, einen Song so zu machen, dass er in der Kombination aus Musik, Soundeffekten, Interaktion und Bildschirmgeschehen funktioniert zeige ich heute einfach mal ein wirklich, wirklich gelungenes Beispiel für einen solchen Song aus eben diesem Spiel.


wird erst beim Draufklicken geladen. Beim Laden werden Daten an youtube.com übermittelt

Stichworte: ,

Da dadadada 0 

Okay, ich will auf jeder Seite in diesem Blog mindestens einmal Musik haben. Um das einzuhalten, schalte ich jetzt einfach mal das Serienthema zwischen, dass mir seit gestern nicht mehr aus dem Kopf geht.

Bleibt nur eine Frage: Knight Rider läuft wieder, Bionic Woman lief kurz mal und auch Kampfstern Galactica ist wieder da. Wo bleibt Airwolf?

Stichworte: , ,

Knorkator – Buchstabe 0 

Liebe Leser, das genialste Musikvideo aller Zeiten. Wieso bloß finde ich das jetzt erst?

Gibt’s übrigens auch bei Knorkator - Der Buchstabe - EP - Der Buchstabe

Stichworte: ,

So, ich zieh dann mal ein 0 

Nach Schwert Tintenkleckser bei Blogg.de und Tintenkleckser bei Blogspot bin ich nun auf meine eigene Domain unter shadaik.de und dem entsprechend neuen Titel Shadaiks Irrelevanzia geflüchtet.
Noch ist das hier alles vorläufig, die Gestalt der Seite wird noch erheblich umgebaut. Immerhin heisst das aktuelle Thema „Green Leaves“, was mir zusammen mit dem Neustart ausreichenden Anlass bietet, mit Yatta vom Green Leaf Team zu feiern:

Die alten Beiträge aus den Vorgängerblogs werde ich hier nach und nach übernehmen. Daneben werde ich wohl auch 9 x Klug mit diesem Blog hier fusionieren, da ich dort zu selten schreibe, alsdass ein eigener Blog sich für 9 x Klug lohnen würde.